Mandatsbearbeitung

  • wirtschaftlich-interdisziplinärer Ansatz: Analyse und Lösung eines rechtlichen Problems unter Berücksichtigung strategischer, wirtschaftlicher, steuerlicher, psychologischer und sonstiger relevanter Faktoren
  • auf das Wesentliche konzentrierte rechtliche Prüfung; klare Auskunft über die Rechtslage und Erfolgsaussichten der Angelegenheit; konkrete Empfehlung zum Vorgehen
  • durchgehende Betreuung eines Mandats durch denselben Anwalt/dasselbe Team
  • gute Erreichbarkeit des anwaltlichen Ansprechpartners für den Mandanten
  • zügige Bearbeitung; schnelle erste Reaktion auf Anfragen

Vergütung

  • Vereinbarung angemessener Honorare
  • klare vorherige Absprachen über die zu erbringende Leistung und das hierbei voraussichtlich entstehende Honorarvolumen
  • regelmäßige (monatliche) nachvollziehbare Abrechnungen mit Einzeltätigkeitsnachweisen